Vitamin D3 – Das Sonnenvitamin

VitD_Winter_800x450

Vitamin D3 galt lange Zeit als reines Knochenvitamin.

In den letzten Jahren hat sich allerdings gezeigt, dass Vitamin D viele weitere Funktionen im Körper mitbeeinflusst und reguliert.

Es unterstützt das Immunsystem und ist wichtig für die Muskelfunktion. Man braucht es für die Knochen und zur Aufrechterhaltung eines normalen Kalziumspiegels im Blut.

Durch Sonneneinstrahlung ist unser Köper selbst in der Lage, Vitamin D zu bilden, allerdings nur, wenn unser Schatten kleiner ist, als wir groß sind. Das ist nur zur Mittagszeit der Fall. Im Herbst und im Winter ist es in unseren Breiten deshalb gar nicht möglich ausreichend Vitamin D zuzuführen.

Ein ratsamer Vitamin D Spiegel liegt bei 40 – 60 mg/ml.

Um diesen aufrecht zu erhalten, wird empfohlen, Vitamin D ganzjährig einzunehmen.

Wollen Sie Ihren Vitamin D Status genau wissen, dann kommen Sie zu uns in die Aesculus Apotheke.

Mit einem Tropfen Blut aus dem Finger können wir Ihren Wert genau bestimmen. Kurzfristig, das heißt, für 3 Wochen, ist dann eine höhere Dosis einzunehmen, um die Speicher aufzufüllen.

Diesen Wert rechnen wir gerne für Sie aus.

Nach 3 Wochen geht man mit der Dosierung wieder zurück auf die Erhaltungsdosis. Diese können wir ebenfalls für Sie ausrechnen.

Laut dem Apotheker und Mikronährstoffexperten, Uwe Gröber wirkt Vitamin D lebensverlängernd.

Liebe Kundinnen und Kunden kommen sie vorbei und lassen Sie sich beraten!

Ihr Team der Aesculus Apotheke

Teilen Sie diesen Artikel!

Weitere Artikel

Immunsystem und Abwehrkräfte stärken

Mit der nasskalten Jahreszeit häufen sich auch wieder die Erkältungskrankheiten. Schnupfen, Husten und grippale Infekte stehen an der Tagesordnung. Ein Grund mehr das natürliche Abwehrsystem unseres Körpers auf Vordermann zu bringen…

Natürliche Unterstützung bei Erkältungen

Halsweh, Schnupfen, Husten – in der kalten Jahreszeit ist niemand vor Einer Erkältung gefeit. Was Sie gegen Schnupfen und seine lästigen Begleiterscheinungen unternehmen können, erfahren Sie in unserem aktuellen Beitrag.