Schüssler Salze und Impfen!

Bei Impfungen kann es zu verschiedenen Impfreaktionen, wie zum Beispiel Kopfschmerzen, Fieber oder Müdigkeit kommen.
Schüssler Salze unterstützen den Organismus dabei, mit der Impfung besser fertig zu werden.
Dazu nimmt man sie am besten einige Tage vor bis einige Tage nach der Impfung ein.
Impfmischung:
Schüssler Salze Nr.: 2 (7 Stk.) + 3 (10 Stk.) + 4(10 Stk.) + 8(7 Stk.) + 20 (10 Stk.)
oder
Zell Allergie (10 Stk.) + Schüssler Nr. 20 (10 Stk.)
Dosierung:

  • Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene: über den Tag verteilt lutschen, oder im Wasser auflösen und mit Mundspülungen trinken.
  • Kinder ab 3 Jahren: die Hälfte der angegebenen Dosierung über den Tag verteilt lutschen.
  • Säuglinge und Kinder unter 3 Jahren: nur nach Rücksprache mit dem Arzt

Teilen Sie diesen Artikel!

Weitere Artikel

Immunsystem und Abwehrkräfte stärken

Mit der nasskalten Jahreszeit häufen sich auch wieder die Erkältungskrankheiten. Schnupfen, Husten und grippale Infekte stehen an der Tagesordnung. Ein Grund mehr das natürliche Abwehrsystem unseres Körpers auf Vordermann zu bringen…

Natürliche Unterstützung bei Erkältungen

Halsweh, Schnupfen, Husten – in der kalten Jahreszeit ist niemand vor Einer Erkältung gefeit. Was Sie gegen Schnupfen und seine lästigen Begleiterscheinungen unternehmen können, erfahren Sie in unserem aktuellen Beitrag.