Mit Homöopathie stark durch den Winter

schnupfen familie

Meditonsin

Es hilft gegen Halsschmerzen, Husten und Schnupfen. Die Erkrankungsdauer wird verkürzt. Abgeschlagenheit, Kopf und Gliederschmerzen, erhöhte Temperatur und Müdigkeit gehen schneller vorbei.
Sofort, bei den ersten Anzeichen, alle 30 – 60 min, höchstens jedoch   6-mal täglich, einnehmen. Geeignet bereits für Säuglinge ab 7 Monaten!
Die alkoholfreie Variante sind Meditonsin Globuli, die speziell von Kindern sehr gern genommen werden.

Metavirulent

Eine gute Wahl bei grippalen Infekten mit Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, Husten und Entzündungen der Nasennebenhöhlen.
Zusätzlich wirkt es auch bei Magen-Darm-Grippe.
Wie bei allen homöopathischen Mitteln ist es wichtig, Metavirulent sofort zu Beginn der Beschwerden stündlich zu nehmen. Jedoch höchstens 12-mal pro Tag!
Metavirulent ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Teilen Sie diesen Artikel!

Weitere Artikel

Magnesium, der vielseitige Mineralstoff

Magnesium erfüllt viele lebenswichtige Funktionen im Körper und ist wichtig für eine normale Muskelfunktion, für die Kommunikation zwischen den Nerven- und Muskelzellen, für einen ausgeglichenen Elektrolythaushalt und für einen normalen Energiehaushalt.

Gut vorbereitet auf Reisen

Was soll man bei der Zusammenstellung einer Reiseapotheke beachten und welche Impfungen sind notwendig?